Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2010

Leere Worte…

Es ist vorbei- nur eine einzige Zeile. Eine Zeile, die ihre Bedeutung verlor als ich sie dachte, die eine andere Bedeutung erlangte als ich sie niederschrieb. Eine Zeile deren Semantik eine andere ist als jene die ich empfinde. Eine Zeile, die nicht mit dem gleichen Gehalt niedergeschrieben werden kann, den sie beinhalten sollte. Eine leere Zeile würde mehr bedeuten.

Read Full Post »

Nur verschwommen erkenne ich dich – in meiner Erinnerung und auf dem Weg vor mir. Kein klarer Umriss und schon gar kein Rahmen. Es scheint als wäre all das was du einst warst, nicht mehr das was du jetzt bist. Du bist ein Gestaltenwandler. Erreicht man dich- hast du auch schon wieder eine andere Form angenommen. Du lässt einen nicht zur Ruhe kommen und doch löst du dich manchmal komplett auf. Bist der Motivator am Wegrand und die Aussichtslosigkeit vor der Mauer. Es gibt keine Größe, die dich beschreibt und doch bedarf ein Jeder dich zu besitzen. Gehst du verloren ist der Stillstand, der eintritt fast unerträglich und lässt eine Leere zurück, die unbeschreiblich ist.

Momentan weiß ich nicht welche Form du für mich angenommen hast, ob du mein Freund oder gar mein Feind bist- ob du nicht gar schon von mir gegangen bist und mich in einer Leere zurückgelassen hast, die ich nicht erfassen kann. Vielleicht bist du aber auch nur aus meinem direkten Sichtfeld verschwunden und kommst bald wieder vorbei, gibst mir eine neue Richtung vor und nimmst eine neue Gestalt an. Ich werde dir folgen, dich erreichen und du wirst wieder weitergehen, doch dafür muss ich dich erst wieder finden. Liebes Ziel, verrate mir doch dein Versteck.

Read Full Post »